Seniorenwegweiser der Stadt Zirndorf

Titelseite Seniorenwegweiser

Der erste Vorsitzende des Seniorenbeirats, Dieter Sieber, hat in Zusammenarbeit mit allen Gruppen des Seniorenbeirats den Seniorenwegweiser komplett aktualisiert. Zahlreiche Adressen mit Telefonnummern helfen bei den unterschiedlichsten Fragen rund ums Älterwerden weiter. Es stellen sich zum Beispiel die Wandergruppe, der Spielerkreis, der Männergesprächskreis, die Wassergymnastikgruppe und die Gruppe „Senioren helfen Senioren“ vor. Das Kreativzentrum und die Volkshochschule weisen auf ihre Angebote hin. Seniorenheime und ambulante Dienste, Kirchen und behördliche Einrichtungen der Stadt Zirndorf sind ebenfalls in der Broschüre mit Ansprechpartnern aufgeführt.

 

Dem wichtigen Thema „Pflegen und Betreuen“ ist ein ganzes Kapitel gewidmet. Hier werden die Pflegeformen und die neuen Leistungen inklusive Pflegegraden ausführlich beschrieben. Auch im Kapitel „Wohnen im Alter“ finden nicht nur ältere Bürgerinnen und Bürger Adressen und Hinweise.

 

Abgerundet wird die Broschüre mit Informationen zum Seniorenbeirat, der als erste Seniorenvertretung im Landkreis Fürth im Jahr 2000 gegründet wurde.

 

Der Seniorenwegweiser für die Stadt Zirndorf kann in den Sprechstunden des Seniorenbeirats (Montags von 13:30 Uhr – 15:30 Uhr) im Nebengebäude des Rathauses abgeholt werden. Weitere Exemplare liegen auch in der Auskunft der Stadtverwaltung zur Abholung bereit.

 

Den Seniorenwegweiser zum Lesen und Herunterladen finden Sie entweder auf unserer Homepage oder auch unter:

http://www.total-lokal.de/publikationen/seniorenwegweiser-der-stadt-zirndorf-auflage-2-.html

 

 

drucken nach oben