Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Zirndorf  |  E-Mail: stadt@zirndorf.de  |  Online: www.zirndorf.de

Claudia Schöner 

Abend-mahl

13. Okt. - 18. Nov. 2001

 

ClS

 

Claudia Schöner setzt sich in ihrer Kunst vor allem mit Alltagsgegenständen auseinander, die sie durch Entledigung ihrer eigentlichen Funktionen völlig neu transponiert. 

 

In einer Installation, die wir der Conzept Art zuordnen, zeigte sie durch die Gegenüberstellung von Zitaten, Aussprüchen und Schlagworten die Belanglosigkeit und Gedankenlosigkeit unseres Umgangs mit Worten und ihrer zugrunde liegenden Bedeutung. Die persönliche Wahrnehmung, Assoziation und Interpretation führte uns unseren Platz im Weltgeschehen vor Augen -  Hoffnung nicht ausgeschlossen.

 

 


 

ClS2

 

Die Künstlerin ist 1954 in Fürth (Bay.) geboren. Nach Abschluss ihres Studiums an der Staatlichen Fachschule für Blumenkunst in Weihenstephan studierte sie von 1987 bis 1992 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Stephan Eusemann / Prof. Hans Herpich und war 1992 Meisterschülerin. Claudia Schöner lebt und arbeitet in Zirndorf (Bay.). Ihrer ersten Ausstellung 1988 folgten rasch zahlreiche weitere im In- und Ausland.

drucken nach oben