Gelungene und erfolgreiche Veranstaltung für die Fair-Trade-Stadt Zirndorf

Hope Theatre Nairobi

Trotz des schlechten Wetters am 03.05.2015 haben viele Besucher den Weg zum Auftritt des Musicals "Hope Theatre" an der staatlichen Realschule gefunden. Mit einer hervorragenden Vorstellung von Theater, Tanz und Gesang begeisterten die Darsteller aus Nairobi ihre Besucher. Auch konnten die Aussteller vom Markt der fairen Möglichkeiten mehr als zufrieden sein, der Zuspruch bzw. Nachfrage nach fairen Produkten war überraschend gut gewesen.

ib_hope_theatre_bild

An diese Stelle möchte sich das Team vom Integrationsbeirat bei Frau Eva Maidhof, Frau Ines Spitzer, Herrn Rohlederer, die Steuerungsgruppe "Fair Trade " und die engagierten Lehrkräfte der staatlichen Realschule Zirndorf sowie an alle Beteiligen, die durch ihren beherzten Einsatz zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben, bedanken.

Mit der großartigen Veranstaltung hat die Stadt Zirndorf mit dem Landkreis Fürth für ihre so wichtige Arbeit als Fair-Trade-Partner einen großen Beitrag geleistet.

Im Anschluss der Veranstaltung fand noch im neuen Hotel Bomonti in Oberasbach die "After Show Party" statt. Hier ergaben sich viele interessante Gespräche mit den Darstellern des Musicals. Auch konnte man sich hier durch persönliche Gespräche mit den Künstlern kleine Einblicke in das harte Leben in Nairobi verschaffen.

Dank dem Hausherrn, den drei Catering-Firmen (Grötsch, Schäfer und BBQ-Shifu) aus Zirndorf und die musikalischen Darbietungen des Pianisten Jan Hauber konnte der aufregende Tag feierlich abgeschlossen werden.

 

Bilder finden Sie hier.

drucken nach oben