Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Zirndorf  |  E-Mail: stadt@zirndorf.de  |  Online: www.zirndorf.de

Titelseite Jugendfreizeitprogramm 2016
Das städtische Kulturamt hat auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Sommerferienprogramm für Zirndorfer Schüler zusammengestellt.Zahlreiche Ausflüge und viele verschiedene Sport-, Spaß und Kreativangebote lassen keine Langeweile in den Sommerferien aufkommen. Die Broschüre des Jugendfrei  ...mehr
Freie Fahrt! Mobilität im Kinderzimmer
Das Zirndorfer Museum zeigt vom 11. Juni bis 11. September 2016 in seiner neuen Sonderausstellung eine bunte Mischung von Transport- und Fortbewegungsmitteln im Kleinformat aus verschiedenen Jahrzehnten. Autos, Boote, Eisenbahnen, Flug- und Raumfahrzeuge sind aus heutigen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts rattern, flitzen und fliegen sie als Miniaturausgaben der großen Verkehrsmittel über die Fußböden und durch die Lüfte.  ...mehr
1632 Wallenstein
Lassen Sie sich rund 400 Jahre zurück versetzten und erleben Sie eine spannende Geschichtsführung. Wie lebten die Menschen zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges und welche Folgen hatte dieser für Zirndorf?  ...mehr
45/2016 Fahrradfreundliches Zirndorf
Eine Bewertungskommission der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Bayern e. V. (AGFK) wird Staatsminister Joachim Herrmann vorschlagen, den Landkreis Fürth zum fahrradfreundlichen Landkreis auszuzeichnen. Die Bemühungen der Stadt Zirndorf für mehr Fahrradfreundlichkeit haben maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen.  ...mehr
Stadtausflug 1986
Mehr als tausend Teilnehmer machten sich an diesem Tag unter dem Motto „Eine Stadt fliegt aus“ auf dem Weg nach Salzburg. Als Bürgermeister Virgilio Röschlein am Zirndorfer Bahnsteig dem Sonderzug „Freie Fahrt“ signalisierte, regnete es der Zirndorfer Stadtkapelle bei ihrem musikalischen W  ...mehr
Blumenschmuck 2016
Die Stadt Zirndorf lädt ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Teilnahme am diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb ein. Dieser Wettbewerb dient als Ansporn, die Blumenpracht in
den Gärten und auf dem Balkon zu erhalten.  ...mehr
Auf Grund von Bauarbeiten muss das Sozial- und Rentenversicherungsamt im Zirndorfer Rathaus am Dienstag, 7. Juni 2016, und Mittwoch, 8. Juni 2016, geschlossen bleiben.  ...mehr
Jungenhütte
Am 20.05. konnte die Jungenhütte eingeweiht werden. Die Jungengruppe des Jugendhauses, die sich regelmäßig freitags trifft präsentierte ihren Eltern das Endergebnis von insgesamt 4 Tagen Arbeit. Genutzt wurde ein alter Unterstand am Außengelände der Jugendarbeit Zirndorf (Burgfarrnbacher Stra  ...mehr
Stadtradeln
Vom 26. Juni bis 16. Juli radelt Zirndorf im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne gemeinsam mit dem Landkreis Fürth für mehr Klimaschutz.  ...mehr
44/2016: Puppenhaus für Flüchtlingskinder
Dank des Engagements der Mädchengruppe im Zirndorfer Jugendhaus dürfen sich die Kinder der Caritas-Kinderbetreuung in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (ZAE) ab sofort über ein eigens für sie gebasteltes Puppenhaus freuen.  ...mehr
43/2016: Zone 20
Mitte Juni geht das neue Verkehrskonzept für die Innenstadt an den Start. Sobald die neuen Schilder, die bereits seit Wochen vorbereitet werden, sichtbar aufgestellt sind, gilt neben einer einheitlichen Vorfahrtsregelung auch ein Tempolimit von 20 Stundenkilometern.  ...mehr
Trempelmarkt
Am 11. Juni findet zum 23. Mal der beliebte Trempelmarkt der Stadt Zirndorf statt.  ...mehr
Fundsachenversteigerung
Am Freitag, 8. Juli 2016, werden ab 13 Uhr die bei der Stadt Zirndorf abgegebenen Fundsachen meistbietend versteigert.  ...mehr
Alle Zirndorfer Vereine können jeweils zwei Werbeflächen der insgesamt vier zur Verfügung stehenden Werbe-Stahlvorrichtungen (Dreiecksständer) mieten.  ...mehr
42/2016: Kommunalabgaben im Fokus
Das Straßenausbaubeitragsrecht spaltet die Gemüter in ganz Bayern. Nach den jüngst vom Landtag beschlossenen Änderungen des zugrunde liegenden Kommunalabgabengesetzes (KAG) informierte sich der Zirndorfer Stadtrat Mitte Mai in einer Sondersitzung über die komplexe Rechtslage.  ...mehr
Am Dienstag, 17. Mai 2016, beginnen die Bauarbeiten am nördlichen Teil der Rednitzbrücke Altenberg, der so genannten "Fernabrücke".Die Presse-Info des Staatlichen Bauamtes finden Sie hier.  ...mehr
Um die angespannte Parkplatzsituation in Wintersdorf zu entlasten, hat die Stadt Zirndorf im Anschluss an den Nettoparkplatz in der Ansbacher Straße Stellplätze errichtet und vermietet diese – vorzugsweise an Wintersdorfer Bewohner – zum monatlichen Mietpreis von 20,00 €.  ...mehr
39/2016: Erdbeersaison eröffnet
Sie zählen zu den süßesten Versuchungen des Sommers, sind reich an Vitamin C und mit steigenden Temperaturen nun endlich wieder aus regionalem Anbau erhältlich: Die Erdbeeren.  ...mehr
Museumstag 2016
Unter dem Motto "Museen in der Kulturlandschaft" feiern die Museen am Sonntag, den 22. Mai in ganz Deutschland den Internationalen Museumstag. Ziel des Aktionstages ist es, u.a. auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum und den mannigfachen Angeboten leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben.
Anlässlich dieses Tages hat jeder Besucher des Zirndorfer Museums von 11 bis 16 Uhr freien Eintritt. Dort gibt es einiges zu sehen:  ...mehr
Hingeschaut
„Hingeschaut!“ heißt der geführte Spaziergang, der am Sonntag, den 22. Mai um 11 Uhr am Museum in der Spitalstraße 2 startet. Stadtführerin Elke Eder nimmt die Teilnehmer mit auf einen unterhaltsamen Rundgang durch das beschauliche Zentrum der Bibertstadt.  ...mehr
Kinderstadtführung
In der schönen Zirndorfer Altstadt gibt es auf Schritt und Tritt eine Menge zu entdecken. Kein Wunder, bei den vielen verschiedenen alten Häusern, Plätzen und Straßen. Man muss nur die Augen offen halten und genau hinschauen. So findet man mitten in Zirndorf viele spannende und geheimnisvolle Dinge.  ...mehr
Frühlingsblumen
Von Stiefmütterchen über Narzissen und Primeln bis hin zu Tulpen, dank den Bemühungen der Stadtgärtnerei präsentiert sich die Bibertstadt in neuem, blumig-buntem Glanze.  ...mehr
Han's Klaffl
Er hat seine Klasse (sein Publikum) im Griff. Bereits zum zweiten Mal gastierte Han’s Klaffl, ehemaliger Gymnasiallehrer und selbsternannter „Staatskabarettist auf Lebenszeit“ in der Paul-Metz-Halle. Mit natürlicher Autorität und wuchtiger Stimme präsentierte er sein zweites Soloprogramm „Restlaufzeit – Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt“.  ...mehr
37/2016: Zirndorf – hier lädt sich was
Nun ist es auch in Zirndorf soweit: Die Stadtwerke Zirndorf GmbH schafft die erste Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge im öffentlichen Raum der Stadt.  ...mehr
Die gemeindlichen Straßen beschäftigten die Mitglieder des Kreisverbandes Fürth des Bayerischen Gemeindetages bei der letzten Kreisverbandsversammlung im Frühjahr im Wilhermsdorfer Rathaus. Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel, zugleich Kreisverbandsvorsitzender und Vizepräsident des Bayerischen Gemeindetags, beleuchtete die komplexe Thematik unter rechtlichen Aspekten näher.  ...mehr
Tag der älteren Generation
Viele Senioren freuen sich genau auf diesen Tag. Wenn die Stadt Zirndorf zum „Tag der älteren Generation“ einlädt, nehmen die älteren Mitbürger diese Einladung dankend an und freuen sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag unter Gleichgesinnten. Auch in diesem Jahr strömten die Besucher wieder in die Paul-Metz-Halle und füllten diese bis auf den letzten Platz. Unter ihnen auch eine aus der Zirndorfer Schwestergemeinde Wintersdorf in Thüringen angereiste Seniorengruppe.  ...mehr
33/2016: Neuer Siebener
Am 21. April 2016 wurde Anton Gebert aus Lind durch 2. Bürgermeisterin Sandra Hauber zum Feldgeschworenen vereidigt. Somit sind die Feldgeschworenen, die bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen mitwirken, in Zirndorf wieder komplett.  ...mehr
32/2016: Dreizehn neue Bäumchen für die Bibertstadt
Trotz Dauerregen und kühlen Temperaturen kamen bei der Frühjahrspflanzaktion der Zirndorfer Stadtgärtnerei am 16. April zahlreiche Bürger zusammen, um besonderen Erinnerungen ein natürliches Denkmal zu setzen.  ...mehr
Bus_spielmobil
Das aktuelle Programm des Spielmobils ist jetzt online. Wir haben wieder viele Kreativangebote und Spiele für Kinder ab 7 Jahren ausgeheckt. Für DEN Feiertag im Mai geben wir uns besondere Mühe. In den Pfingstferien spielen wir „FUNiño -Fusi“ sowie Muggel-Quidditch und weitere „besondere  ...mehr
31/2016: Mit dem Rad zur Arbeit
Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit" hat sich in den vergangenen 15 Jahren als fester Bestandteil der Prävention und Gesundheitsförderung etabliert. 2016 rufen AOK und ADFC bereits ab 1. Mai dazu auf, bis zum 31. August an mindestens 20 Tagen, auch in Kombination mit Bus oder Bahn, „mit dem Rad zur Arbeit“ zu fahren. Erneut beteiligen sich wieder viele Beschäftigte der Stadt Zirndorf an der Aktion.  ...mehr
30/2016: Positive Grundstimmung
Trotz etlicher Unwägbarkeiten und Herausforderungen war branchenübergreifend eine „positive Grundstimmung“ Konsens beim diesjährigen Zirndorfer Wirtschaftsgespräch, zu dem Bürgermeister Thomas Zwingel bereits zum neunten Mal Vertreter der ansässigen Unternehmen und Kammern eingeladen hatte.  ...mehr
FAZ 2016
Der Infostand der FreiwilligenAgenturZirndorf ist umgezogen und findet ab sofort immer mittwochs von 11 – 12 Uhr im Foyer des Bürgeramtes im Rathaus Zirndorf statt.  ...mehr
Erstes Austausch-Treffen Lesepaten/-trainer
Die FreiwilligenAgentur Zirndorf hatte am Donnerstag, 31. März 2016 zum 1. Treffen der sogenannten Lesepaten/-trainer in die Räume der Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße 33 eingeladen.  ...mehr
Kanalsanierungsarbeiten
Das Kanalnetz der Stadt Zirndorf hat eine Länge von rund 135 km. Zur Überprüfung der Dichtigkeit und zur Sicherstellung des Betriebs ist es erforderlich, die Kanäle regelmäßig zu untersuchen, was auch mittels fahrbaren TV-Kameras geschieht. In den Jahren 2012 und 2014 wurden deshalb die Kanäle im Bereich der Wasserschutzgebiete der infra Fürth und Stadtwerke Zirndorf GmbH befahren. Dabei wurden zum Teil Schäden festgestellt, die saniert werden müssen.  ...mehr
QR-Codes
Das Zirndorfer Museum wartet mit einer interessanten Neuerung auf. Ab sofort können Besitzer von Smartphones ihren Museumsbesuch selbst mitgestalten. Denn an einigen Objekten wurden QR-Codes angebracht. Diese können mit dem Handy abgescannt werden und bieten ergänzend akustische oder visuelle Eindrücke zu verschiedenen Gegenständen und Themen.  ...mehr
Tourist-Info; Bischoff
Nadine Bischoff besetzt seit dem 21. März 2016 die Stelle der Leitung des Stadtmarketings und der Tourist Information Zirndorf.  ...mehr
25/2016: Stabile Vorstandschaft
Auch in den kommenden zwei Jahren steht Bürgermeister Thomas Zwingel an der Spitze des Heimatvereins Zirndorf. Einstimmig votierten die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung für das Stadtoberhaupt.  ...mehr
Stadtführung - Von Badern, Brauern, Blechbadschern
Die Stadtführung des Zirndorfer Museums „Von Badern, Brauern und Blechbadschern“ bietet am Sonntag, den 17. April um 11.00 Uhr einen informativen und kurzweilig Streifzug durch Zirndorf. Beim Gang durch die Altstadt werden Geschichten über berühmte Personen und bedeutende Ereignisse erzählt sowie geschichtsträchtige Bauten wie das Badehaus, die Brauerei oder die Schmiede vorgestellt. Ein unterhaltsames Vergnügen für Einheimische und Touristen!  ...mehr
Im Zirndorfer Ordnungsamt häufen sich derzeit wieder Beschwerden über unseriöse Anfragen und Angebote zu Gewerbeverzeichnissen und Branchenbucheinträgen. Die Gewerbetreibenden werden zur Achtsamkeit aufgerufen.  ...mehr
21/2016: Netzausbau der Telekom abgeschlossen
Der Netzausbau der Telekom in den Zirndorfer Ortsteilen ist abgeschlossen. Rund 1.500 Haushalte können dank der so genannten Vectoring-Technologie mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde vom Ausbau profitieren.  ...mehr
20/2016: Sportlerehrung 2015
Einen würdigen Rahmen mit köstlichem Essen und guter Musik bot auch in diesem Jahr wieder die Paul-Metz-Halle für 165 geehrte Sportlerinnen und Sportler und deren Begleitungen bei der Sportlerehrung 2015.  ...mehr
Museum Eingang
Die Öffnungszeiten des Museums ändern sich  ab dem 1. März 2016 wie folgt: Dienstag bis Sonntag  11.00 bis 16.00 Uhr  ...mehr
Kanalratte
Das Bauamt und die Servicebetriebe der Stadt Zirndorf werden immer wieder durch Bürger über das Vorkommen von Ratten informiert. Im Rahmen der Kanaluntersuchungen sind Ratten häufig anzutreffen. Im Folgenden wird erläutert, was wir tun können um die Rattenpopulation in Grenzen zu halten.  ...mehr
14/2016: Faschingsorden zum Dank
Weil der Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly der Zirndorfer Faschingsgesellschaft Cyrenesia kurzfristig und unbürokratisch bei der bereits vereinbarten Teilnahme am großen Faschingsumzug in der Noris half, reiste am Rosenmontag eine Delegation der Cyrenesen samt Bürgermeister Thomas Zwingel ins Nürnberger Rathaus, um Danke zu sagen.  ...mehr
Faschingsausklang 1986
In Zirndorf ist es guter Brauch, den Jüngeren die „Beerdigung“ des Faschings zu überlassen.  ...mehr
Stadtratsrundfahrt
Am 30. Januar besichtigte der Zirndorfer Stadtrat gemeinsam die aktuellen Großprojekte der Stadt.  ...mehr
Titelbild P-M-H Veranstaltungsprogramm 2016
Ein vielfältiges Kulturprogramm und namhafte Künstler werden auch im Jahr 2016 wieder für beste Unterhaltung und ausverkaufte Veranstaltungen in der Paul-Metz-Halle sorgen.  Bereits vormerken sollte man sich Samstag, den 16. Juli. An diesem Tag wird wieder der Zimmermannspark im Mittelpunkt ste  ...mehr
Das Bayerische Fernsehen im Museum
Der Titel der aktuellen Sonderausstellung „Das hatte ich auch!" machte Ulrich Kulp vom Bayerischen Rundfunk neugierig. Er war bereits einmal in Zirndorf, um über das Museum zu berichten. Nun bat er kurzfristig, etwas über die Sonderausstellung drehen zu dürfen. Im Zusammenhang mit der anstehend  ...mehr
Zirndorf im Jahr 1632: Eine geführte Zeitreise in den Dreißigjährigen Krieg
Wer mehr als 380 Jahre zurück in die Vergangenheit reisen und interessantes über den Augenblick erfahren möchte in dem Zirndorf im Mittelpunkt der europäischen Geschichte stand, sollte sich am Sonntag, den 17. Januar im Zirndorfer Museum einfinden. Denn hier startet um 10.00 Uhr die Zeitreise, unter der Leitung von Museumsmitarbeiterin Gabriele Venus, zurück ins Jahr 1632.  ...mehr
Sturm aufs Rathaus 1986
Im Jahre 1986 standen – wie auch heuer wieder - nur knappe fünf Wochen der Zirndorfer Narrenzunft „Cyrenesia“ zur Verfügung, um in der Bibertstadt den Ton anzugeben. Der Start des närrischen Treibens begann mit der Eroberung des Rathauses.  ...mehr
Neujahrskonzert 2016
Auf eine musikalische Reise nach Wien hatte das internationale Damensalonorchester „Bella Donna" in die Paul-Metz-Halle eingeladen. Unter dem Motto „Wien bleibt Wien" wurde in höchster Qualität typische Wiener Musik von Strauß bis Lehár zum Jahreswechsel präsentiert. Die sieben Damen über  ...mehr
§
Zum 01. November 2015 tritt das Bundesmeldegesetz in Kraft.  ...mehr
Die Stadt Zirndorf sucht Aushilfsreinigungskräfte als Urlaubs- und Krankheitsvertretungen für städtische Einrichtungen und die Schulen. Es handelt sich hier um befristete Arbeitsverhältnisse. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.Interessenten werden gebeten, sich im Personalamt, Fürther Straße 8,  ...mehr
Bürger-WLAN
Aufgebrauchtes Datenvolumen oder Überlastungen im Mobilfunknetz braucht die Besucher Zirndorfs nicht mehr zu interessieren. An zentralen Punkten im Stadtgebiet steht künftig ein kostenloser WLAN-Zugang zur Verfügung.  ...mehr
Tourist_Ausflugsziele
Brandneu gibt es Prospekte zu Ausflugszielen in Zirndorf und Umgebung und zu In-und Outdoor-Zielen in der näheren Umgebung Zirndorfs, gestaltet in Form handlicher Flyer.  ...mehr
Logo Nordstadt West
Was sind die Aufgaben des Quartiersbüros?
Wer ist mein Ansprechpartner?
Wie lauten die Entwicklungsziele in der Nordstadt-West?
Was findet von April bis Juni im Nordstadt-Treff statt?  ...mehr
Alle Webkameras der Stadt Zirndorf werden 5-minütlich aktualisiert. Hier immer die aktuellen Bilder...  ...mehr

drucken nach oben