Projektwoche 2017

GS2_Theaterwoche

Vom 30.01. bis zum 03.02.2017 verlebten die Kinder der Diesterwegschule eine wahrhaft zauberhafte Woche. Der Zauberer Casablanca besuchte uns in dieser Woche und brachte den Schülern vielfältige Zauberkunststücke bei.

 Bevor der Unterricht begann wurden jeden Tag die Lehrkräfte über die neuen Zauberkunststücke informiert und was sie sonst an diesem Tag mit den Schülern so alles unternehmen sollten. Im Laufe des Vormittags besuchten alle Schüler nach Jahrgangsstufen getrennt den Zauberer und lernten von ihm die verschiedenen Zauberkunststücke, die sie dann im Klassenzimmer fleißig übten.

So lernten

  • die Kinder der 1. Klassen die Kunststücke: Konfettiregen, die Karokarte, die verheirateten Büroklammern und die Daumenfessel,
  • die Kinder der 2. Klassen lernten: PSAUNE, den Ring auf der Schnur, Becher und Bälle, die magischen Streichhölzer und den Propeller
  • die Kinder der 3. Klassen: Gedanken lesen, die Seilbahn, TUWIT, 2 zu 1 und Ei im Hut
  • die Kinder der 4.Klassen: die schwebenden Karten, Schnellrechnen, der sichere Kompass, acht Zauberer – acht Hüte und den Knotentrick,
  • alle Kinder lernten aus einer acht einen Bilderrahmen zu zaubern.

 Außerdem brachte Casablanca den Kindern auch bei

  • Erwachsene grüßt man zuerst
  • beim Essen nimmt man die Ellbogen vom Tisch
  • mit vollem Mund spricht man nicht

Während der Woche zauberten die Kinder nicht nur, sie hörten auch Geschichten von Zauberern und malten Bilder von diesen. Am Freitagnachmittag hatten sie dann ihren großen Auftritt und durften zeigen, was sie in dieser Woche gelernt hatten. In jedem Klassenzimmer wurden die Tricks der 1. – 4. Klasse gezeigt. Erfreulicherweise hatten fast alle Kinder den Mut, ihre Bemühungen zu zeigen. Es war ein gelungener Nachmittag, der allen viel Spaß gemacht hat. Die Kinder wurden mit großem Beifall für ihre Anstrengungen belohnt.

 Ein Dank gilt auch allen Müttern, die uns in dieser Woche wieder tatkräftig unterstützt haben.

drucken nach oben