JUST Jugendkontaktbeamte im Streifendienst

JUST - Jugendkontaktbeamte im Streifendienst

Jugendkontaktbeamte, das sind junge Polizeibeamte, die in der Regel ihren Dienst in Uniform im Schichtbetrieb absolvieren und bestrebt sind, mit Kindern und Jugendlichen einen guten Kontakt herzustellen, Berührungsängste zu senken und ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis aufzubauen. …mehr
Ferienpass 2016

Mit dem Zirndorfer Ferienpass unterwegs

 Im Kulturamt Zirndorf gibt es wieder die beliebten Ferienpässe des Jugendfreizeitprogrammes zu kaufen.  Mit dem Zirndorfer Ferienpass können über die Sommerferien zahlreiche Einrichtungen kostenlos oder zu ermäßigten Preisen besucht werden. Das Angebot für kostenlose Eintritte gilt z.B. für einmal  …mehr

Ganztagsbetreuung für Migrantenkinder

Zum Schuljahr 2016/2017 wird für Kinder mit Migrationshintergrund an der Zirndorfer Mittelschule eine Ganztagsbetreuung angeboten. …mehr
Freie Fahrt! Mobilität im Kinderzimmer

Sommerausstellung des Zirndorfer Museums: "Freie Fahrt! Mobilität im Kinderzimmer"

Das Zirndorfer Museum zeigt bis 11. September 2016 in seiner diesjährigen Sommerausstellung eine bunte Mischung von Transport- und Fortbewegungsmitteln im Kleinformat aus verschiedenen Jahrzehnten. Autos, Boote, Eisenbahnen, Flug- und Raumfahrzeuge sind aus heutigen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts rattern, flitzen und fliegen sie als Miniaturausgaben der großen Verkehrsmittel über die Fußböden und durch die Lüfte. …mehr
72/2016: Lautstarker Protest gegen Rechts

Lautstarker Protest gegen Rechts

Nach nur drei Wochen stellten sich am 24. Juli in Zirndorf erneut hunderte Menschen lautstark einem rechten Aufmarsch entgegen. …mehr
71/2016: Bibert Bad heizt Kunden ein

Bibert Bad heizt Kunden ein

Nach Monaten der Bauzeit nimmt die generalsanierte Sauna im Bibert Bad am 17. September 2016 den Betrieb auf. …mehr
Kindertrempelmarkt
Titelseite Jugendfreizeitprogramm 2016

Das Sommerferienprogramm der Stadt Zirndorf

Das städtische Kulturamt hat auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Sommerferienprogramm für Zirndorfer Schüler zusammengestellt. Zahlreiche Ausflüge und viele verschiedene Sport-, Spaß und Kreativangebote lassen keine Langeweile in den Sommerferien aufkommen. Die Broschüre des Jugendfreizeitp …mehr
Stadtradeln

Knapp 21.000 Kilometer und knapp 3.000 Kilogramm eingespartes Kohlenstoffdioxid

In drei Wochen haben 84 aktive Zirndorfer Teilnehmer an der diesjährigen Stadtradeln-Aktion knapp 21.000 Kilometer „erstrampelt“ und dadurch fast 3.000 Kilogramm schädliches Kohlenstoffdioxid eingespart. …mehr
Eröffnung Jugendfreizeitprogramm am Waldspielplatz - Spielmobil

Sommerferienprogrammeröffnung am Waldspielplatz

Zum Ferienauftakt eine mittelalterliche Spielaktion. Das Spielmobil und das Kulturamt der Stadt Zirndorf laden zur Eröffnungsfeier des Jugendfreizeitprogramms am Montag, dem 1. August am Waldspielplatz ein.Die Versöhnung der Königskinder heißt die mittelalterliche Rollenspielaktion, bei der es für d …mehr
67/2016: Zirndorfer Betriebe stellen sich vor

Zirndorfer Betriebe stellen sich vor

Seit mehr als vier Jahrzehnten projektiert die Michelbach Unternehmensgruppe Anlagen und Komponenten der Luftbefeuchtung. Am 20. Juli besuchten Landrat Matthias Dießl und Zirndorfs zweite Bürgermeisterin Sandra Hauber den Firmensitz in Wintersdorf. …mehr
69/2016:

Gemeinsam mit der Volkshochschule neue Wege gehen

Erstmals seit vielen Jahren hat die Volkshochschule (VHS) Zirndorf am 7. Juli unter der Überschrift "only you can make it happen – Gemeinsam neue Wege gehen" das erste Kursleitertreffen des Jahres veranstaltet. …mehr
Klassik Open Air 2016

Großer Andrang zum Klassik-Open-Air

Das Wetter hätte nicht besser sein können, rund 5000 Besucher strömten in den Zimmermannspark und sogar der Bayerische Rundfunk war mit den Fernsehkameras angereist um das „Zirndorfer Klassik-Open-Air“ aufzuzeichnen. …mehr
Kirchweih 2016

Zirndorfer Kirchweih vom 19. bis 23. August

Über vierzig Schaustellerbuden, die ein jedes Kirchweihherz höher schlagen lassen, ausgelassene Stimmung und ein buntes Rahmenprogramm erwarten die Besucher der Zirndorfer Kirchweih vom 19. bis 23. August 2016 im Herzen der Bibertstadt. …mehr
64/2016: freiwilliges soziales Schuljahr

Freiwilliges soziales Schuljahr neigt sich dem Ende

Das „freiwillige soziale Schuljahr“, ein Kooperationsprojekt zwischen Jugendhaus, Schulen, Freiwilligenagentur und gemeinnützigen Organisationen für Schüler der 7. bis 9. Jahrgangsstufe, nähert sich dem Ende. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement der teilnehmenden Zirndorfer Schüler fand im Jugendhaus Mitte Juli eine Feierstunde statt. …mehr
65/2016: Gemeindetag

„Das neue Vergaberecht 2016“

Zu den wesentlichen Neuerungen im Vergaberecht informierten sich auf zwei Informationsveranstaltungen rund 600 Teilnehmer aus den bayerischen Kommunen. Hierzu hatten das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr und die bayerischen kommunalen Spitzenverbände – dazu zählen der Bayerische Gemeindetag, der Bayerische Städtetag, der Bayerische Landkreistag sowie der Bayerische Bezirketag – eingeladen. Je eine Veranstaltung fand in Südbayern und in Nordbayern statt. …mehr
62/216: Bienen

Vier Bienenvölker für den Garten des Lebens

Vier Bienenvölker bewohnen seit kurzem die städtische Streuobstwiese in der Buchackerstraße. …mehr
Ferienarbeiterinnen aus Bourganeuf begrüßt

Ferienarbeiterinnen aus Bourganeuf begrüßt

Vier Wochen lang bekommt Zirndorf tatkräftige Unterstützung von vier jungen Frauen aus der französischen Partnerstadt Bourganeuf. Anfang Juli begrüßte Bürgermeister Thomas Zwingel die Ferienarbeiterinnen zwischen 18 und 19 Jahren gemeinsam mit Mitgliedern des Deutsch-Französischen-Freundeskreises. …mehr
Zirndorf zeigte Gesicht

Zirndorf zeigte Gesicht

Lautstark haben Anfang Juli über 800 Menschen in der Bibertstadt ein deutliches Zeichen für Menschlichkeit, Toleranz, Demokratie und gegen Rassismus gesetzt. …mehr
Stadtradeln

Stadtradeln 2016 - JETZT NOCH MITMACHEN!

Vom 26. Juni bis 16. Juli radelt Zirndorf im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne gemeinsam mit dem Landkreis Fürth für mehr Klimaschutz. …mehr
Stadtmeisterschaften Rutschen 1986

"Zirndorf vor 30 Jahren - so war es damals": Stadtmeisterschaften im Rutschen am 12.07.1986

Die ersten Zirndorfer Wasserrutschmeisterschaften erfreuten sich bester Resonanz: 86 Mädchen, Buben und Erwachsene gingen an den Start. …mehr
58/2016: Ferienarbeiterinnen Wintersdorf

Tatkräftige Unterstützung für die Zirndorfer Wohnungsbaugesellschaft

Sabrina Quaas und Luise Kubik aus Zirndorfs Partnerstadt Wintersdorf in Thüringen unterstützen für zwei Wochen die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Zirndorf. …mehr
57/2016: "Goldene Patenschaft" gefeiert

„Goldene Patenschaft“ gefeiert

1966 hat Zirndorf die Patenschaft und damit Fürsorgepflicht für Lichtenstadt, heute Hroznetin, übernommen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens fand im Goldenen Löwen am Zirndorfer Marktplatz eine Feierstunde mit Vertretern der Stadt, Politik, Presse und zahlreichen ehemaligen Lichtenstädtern statt. …mehr
Biodiversität

Mehr biologische Vielfalt in der Stadt Zirndorf

Die von der Stadtgärtnerei angelegten Blumenwiesen können mehr als nur nett aussehen. Und auch die Grünstreifen entlang der Zirndorfer Gemeindestraßen haben mehr zu bieten, als ein erster Blick vermuten lässt. Beide Maßnahmen sollen die Biodiversität, also die biologische Vielfalt in der Bibertstadt steigern und sind somit eine Kampfansage an das Artensterben! …mehr
50/2016: Geodät. Referenzpunkt vorgestellt

Geodätischer Referenzpunkt vorgestellt

Dank des neuen Geodätischen Referenzpunktes am PLAYMOBIL-Fun Park können Besitzer von GPS-Empfängern die Genauigkeit der Geräte künftig auch im Landkreis Fürth überprüfen und – falls notwendig – natürlich nachjustieren. Bayerns Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder stellte den kostenlos zugänglichen Messpunkt im Beisein der Zirndorfer Bürgermeister Thomas Zwingel und Sandra Hauber, Landrat Matthias Dießl und MdL Hans Herold Mitte Juni vor. …mehr
PMH

Paul-Metz-Halle jetzt mit 360° Google Street View Innen-Panorama

Ab sofort präsentiert sich die Paul-Metz-Halle Zirndorf im Internet für Besucher, Kunden und Interessierte mit einem virtuellen 360° Rundgang. …mehr
48/2016: Zone 20 eingeführt

Tempo 20 und eine einheitliche Vorfahrtsregelung

Am 11. Juni ging das neue Verkehrskonzept für die Innenstadt an den Start. Seither gilt innerhalb des Ringes Bahnhof- / Wallenstein- / Mühl- / Mond- / Albert-Einstein-Straße neben einer einheitlichen Vorfahrtsregelung auch ein Tempolimit von 20 Stundenkilometern. …mehr
Senioren in Koppl 2016

Lange Anreise

Auch heuer sind wieder 21 Seniorinnen und Senioren, begleitet von Bürgermeister Thomas Zwingel und Kulturamtschef Gerhard März, aus Zirndorf zu einem einwöchigen Urlaub in die Partnergemeinde Koppl bei Salzburg gereist. Diesmal mussten sie aber besonders viel „Sitzfleisch“ mitbringen. …mehr
Bauwagen Weiherhof

Bauwagen Weiherhof feierlich eröffnet

Nach etlichen Jahren steht in Weiherhof endlich wieder ein Bauwagen. In vollkommener Eigenleistung und mit Unterstützung des Jugendhausteams wurde dieser von fünf Jugendlichen renoviert und wieder in Schuss gebracht. Am 2. Juni 2016 fand die feierliche Eröffnung statt. …mehr
Sommerblumen 2016

Sommerblumen in der Bibertstadt

Pünktlich zum Sommeranfang haben die Service Betriebe/ Stadtgärtnerei die Sommerbepflanzung im Zirndorfer Stadtgebiet und seinen Außenorten durchgeführt. …mehr

Werbeflächen (Dreiecksständer) zu vermieten

Alle Zirndorfer Vereine können jeweils zwei Werbeflächen der insgesamt vier zur Verfügung stehenden Werbe-Stahlvorrichtungen (Dreiecksständer) mieten. …mehr
45/2016 Fahrradfreundliches Zirndorf

Landkreis soll ausgezeichnet werden

Eine Bewertungskommission der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Bayern e. V. (AGFK) wird Staatsminister Joachim Herrmann vorschlagen, den Landkreis Fürth zum fahrradfreundlichen Landkreis auszuzeichnen. Die Bemühungen der Stadt Zirndorf für mehr Fahrradfreundlichkeit haben maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen. …mehr
Stadtausflug 1986

"Zirndorf vor 30 Jahren - so war es damals: Stadtausflug nach Salzburg am 7. Juni 1986

Mehr als tausend Teilnehmer machten sich an diesem Tag unter dem Motto „Eine Stadt fliegt aus“ auf dem Weg nach Salzburg. Als Bürgermeister Virgilio Röschlein am Zirndorfer Bahnsteig dem Sonderzug „Freie Fahrt“ signalisierte, regnete es der Zirndorfer Stadtkapelle bei ihrem musikalischen Weckruf noc …mehr
Kanalratte

Der „Kanolratz“

Das Bauamt und die Servicebetriebe der Stadt Zirndorf werden immer wieder durch Bürger über das Vorkommen von Ratten informiert. Im Rahmen der Kanaluntersuchungen sind Ratten häufig anzutreffen. Im Folgenden wird erläutert, was wir tun können um die Rattenpopulation in Grenzen zu halten. …mehr
Jungenhütte

Projekt Jungenhütte des Jugendhaus Zirndorf

Am 20.05. konnte die Jungenhütte eingeweiht werden. Die Jungengruppe des Jugendhauses, die sich regelmäßig freitags trifft präsentierte ihren Eltern das Endergebnis von insgesamt 4 Tagen Arbeit. Genutzt wurde ein alter Unterstand am Außengelände der Jugendarbeit Zirndorf (Burgfarrnbacher Straße). Di …mehr

Rednitzbrücke Altenberg ab 17. Mai nur zweistreifig befahrbahr

Am Dienstag, 17. Mai 2016, beginnen die Bauarbeiten am nördlichen Teil der Rednitzbrücke Altenberg, der so genannten "Fernabrücke".Die Presse-Info des Staatlichen Bauamtes finden Sie hier. …mehr
31/2016: Mit dem Rad zur Arbeit

Mit dem Rad zur Arbeit

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit" hat sich in den vergangenen 15 Jahren als fester Bestandteil der Prävention und Gesundheitsförderung etabliert. 2016 rufen AOK und ADFC bereits ab 1. Mai dazu auf, bis zum 31. August an mindestens 20 Tagen, auch in Kombination mit Bus oder Bahn, „mit dem Rad zur Arbeit“ zu fahren. Erneut beteiligen sich wieder viele Beschäftigte der Stadt Zirndorf an der Aktion. …mehr
Kanalsanierungsarbeiten

Kanalsanierungsarbeiten

Das Kanalnetz der Stadt Zirndorf hat eine Länge von rund 135 km. Zur Überprüfung der Dichtigkeit und zur Sicherstellung des Betriebs ist es erforderlich, die Kanäle regelmäßig zu untersuchen, was auch mittels fahrbaren TV-Kameras geschieht. In den Jahren 2012 und 2014 wurden deshalb die Kanäle im Bereich der Wasserschutzgebiete der infra Fürth und Stadtwerke Zirndorf GmbH befahren. Dabei wurden zum Teil Schäden festgestellt, die saniert werden müssen. …mehr
QR-Codes

Mit dem Smartphone durchs Museum!

Das Zirndorfer Museum wartet mit einer interessanten Neuerung auf. Ab sofort können Besitzer von Smartphones ihren Museumsbesuch selbst mitgestalten. Denn an einigen Objekten wurden QR-Codes angebracht. Diese können mit dem Handy abgescannt werden und bieten ergänzend akustische oder visuelle Eindrücke zu verschiedenen Gegenständen und Themen. …mehr

Warnung vor unseriösen Anfragen zu Gewerbeeinträgen

Im Zirndorfer Ordnungsamt häufen sich derzeit wieder Beschwerden über unseriöse Anfragen und Angebote zu Gewerbeverzeichnissen und Branchenbucheinträgen. Die Gewerbetreibenden werden zur Achtsamkeit aufgerufen. …mehr
Museum Eingang

Neue Öffnungszeiten des Zirndorfer Museums ab 01. März 2016

Die Öffnungszeiten des Museums ändern sich  ab dem 1. März 2016 wie folgt: Dienstag bis Sonntag  11.00 bis 16.00 Uhr …mehr
14/2016: Faschingsorden zum Dank

Faschingsorden zum Dank

Weil der Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly der Zirndorfer Faschingsgesellschaft Cyrenesia kurzfristig und unbürokratisch bei der bereits vereinbarten Teilnahme am großen Faschingsumzug in der Noris half, reiste am Rosenmontag eine Delegation der Cyrenesen samt Bürgermeister Thomas Zwingel ins Nürnberger Rathaus, um Danke zu sagen. …mehr
Faschingsausklang 1986

"Zirndorf vor 30 Jahren – so war es damals“ : Faschingsausklang am Marktplatz 11. Februar 1986

In Zirndorf ist es guter Brauch, den Jüngeren die „Beerdigung“ des Faschings zu überlassen. …mehr
Stadtratsrundfahrt

Besichtigungstour des Zirndorfer Stadtrats

Am 30. Januar besichtigte der Zirndorfer Stadtrat gemeinsam die aktuellen Großprojekte der Stadt. …mehr
Titelbild P-M-H Veranstaltungsprogramm 2016

Zirndorfer Kultur- und Veranstaltungskalender 2016

Ein vielfältiges Kulturprogramm und namhafte Künstler werden auch im Jahr 2016 wieder für beste Unterhaltung und ausverkaufte Veranstaltungen in der Paul-Metz-Halle sorgen.  Bereits vormerken sollte man sich Samstag, den 16. Juli. An diesem Tag wird wieder der Zimmermannspark im Mittelpunkt stehen, …mehr
Das Bayerische Fernsehen im Museum

Das Bayerische Fernsehen im Museum

Der Titel der aktuellen Sonderausstellung „Das hatte ich auch!" machte Ulrich Kulp vom Bayerischen Rundfunk neugierig. Er war bereits einmal in Zirndorf, um über das Museum zu berichten. Nun bat er kurzfristig, etwas über die Sonderausstellung drehen zu dürfen. Im Zusammenhang mit der anstehenden In …mehr
Zirndorf im Jahr 1632: Eine geführte Zeitreise in den Dreißigjährigen Krieg

Zirndorf im Jahr 1632: Eine geführte Zeitreise in den Dreißigjährigen Krieg

Wer mehr als 380 Jahre zurück in die Vergangenheit reisen und interessantes über den Augenblick erfahren möchte in dem Zirndorf im Mittelpunkt der europäischen Geschichte stand, sollte sich am Sonntag, den 17. Januar im Zirndorfer Museum einfinden. Denn hier startet um 10.00 Uhr die Zeitreise, unter der Leitung von Museumsmitarbeiterin Gabriele Venus, zurück ins Jahr 1632. …mehr
Sturm aufs Rathaus 1986

„Zirndorf vor 30 Jahren – so war es damals“: Sturm aufs Rathaus am 11. Januar 1986

Im Jahre 1986 standen – wie auch heuer wieder - nur knappe fünf Wochen der Zirndorfer Narrenzunft „Cyrenesia“ zur Verfügung, um in der Bibertstadt den Ton anzugeben. Der Start des närrischen Treibens begann mit der Eroberung des Rathauses. …mehr
Neujahrskonzert 2016

Klasse Neujahrskonzert von „Bella Donna“

Auf eine musikalische Reise nach Wien hatte das internationale Damensalonorchester „Bella Donna" in die Paul-Metz-Halle eingeladen. Unter dem Motto „Wien bleibt Wien" wurde in höchster Qualität typische Wiener Musik von Strauß bis Lehár zum Jahreswechsel präsentiert. Die sieben Damen überzeugten jed …mehr
§

Neues Melderecht ab 01.11.2015

Zum 01. November 2015 tritt das Bundesmeldegesetz in Kraft. …mehr

Die Stadt Zirndorf sucht Aushilfsreinigungskräfte

Die Stadt Zirndorf sucht Aushilfsreinigungskräfte als Urlaubs- und Krankheitsvertretungen für städtische Einrichtungen und die Schulen. Es handelt sich hier um befristete Arbeitsverhältnisse. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.Interessenten werden gebeten, sich im Personalamt, Fürther Straße 8, 90513 Z …mehr
Bürger-WLAN

„Bürger-WLAN“ eingerichtet

Aufgebrauchtes Datenvolumen oder Überlastungen im Mobilfunknetz braucht die Besucher Zirndorfs nicht mehr zu interessieren. An zentralen Punkten im Stadtgebiet steht künftig ein kostenloser WLAN-Zugang zur Verfügung. …mehr
Logo Nordstadt West

Quartiersbüro in der Nordstadt-West

Was sind die Aufgaben des Quartiersbüros? Wer ist mein Ansprechpartner? Wie lauten die Entwicklungsziele in der Nordstadt-West? Was findet von April bis Juni im Nordstadt-Treff statt? …mehr

Webkameras in Zirndorf

Alle Webkameras der Stadt Zirndorf werden 5-minütlich aktualisiert. Hier immer die aktuellen Bilder... …mehr

drucken nach oben