Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Zirndorf  |  E-Mail: stadt@zirndorf.de  |  Online: www.zirndorf.de

Konzept

Wir geben ihren Kindern Raum

Um eine kind- und familiengerechte Halbtagsschule anzubieten, wird seit dem Schuljahr 1999 aufgrund eines Beschlusses des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, bei Bedarf an allen bayerischen Grundschulen eine Mittagsbetreuung gewährleistet.

 

Bereits im Januar 1996 wurde unsere Einrichtung unter der Trägerschaft der Stadt Zirndorf eröffnet. Die Angebote der Mittagsbetreuung richten sich an alle Kinder der Grundschule Wintersdorf.

 

Aus Platzgründen befindet sich die Mittagsbetreuung nicht in der Schule, sondern im Alten Rathaus Weinzierlein. Die Kinder kommen nach Unterrichtsschluss mit dem regulären Schulbus direkt dorthin. Durch die Erweiterung der Einrichtung im September 1999 steht uns nun das ganze Gebäude zur Verfügung.

 

Nach dem Motto "Räume sind heimliche Erzieher" wurden diese vom fachpädagogischen Team zu einem Kinderhaus umgestaltet. Dadurch werden die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder altersgerecht berücksichtigt und ihre vielfältigen Aktivitäten ermöglicht.

 

Für das körperliche Wohlbefinden

Wir bieten täglich einen ausgewogenen Imbiss an und kochen zweimal die Woche für ihre Kindern. Während der Ferien wird täglich frisch gekocht.

 

Für die Entspannung

In der Trauminsel unter dem Lichterhimmel können sich die Kinder zurückziehen, ruhen und entspannen.

 

Für aufgestaute Energien

Die Bauhöhle lädt zum Turnen, Höhlenbauen und Rollenspiel ein. Kicker und Werkbank im Keller begeistern viele Kinder. Zum Spielen im Freien lädt ein großes Außengelände und ein separater eigener Garten mit Sandkasten ein.

 

Für die Kreativität

In der Künstlerwerkstatt steht ihren Kindern eine Vielzahl an Materialien zur Auswahl. Im Spielzimmer bauen sie mit Holzbausteinen, Playmobil, Lego u. a. Konstruktionsmaterial.

 

Für die Schule

In der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr erledigen die Kinder, aufgeteilt in vier Räumen, ihre Hausaufgaben. Das Personal der Mittagsbetreuung sorgt für die nötige Ruhe und unterstützt die Schüler nach den Vorgaben des Kultusministeriums.

 

Für die Gemeinschaft

Wir erleben und gestalten mit den Kindern den Jahresablauf und die entsprechenden Feste. Schwerpunkte unserer gemeinsamen Stunden sind u.a. Geburtstagsfeiern und Faschingsprojekte. Als Jahresrückblick erstellen alle Kinder eine Mitkids-Zeitung.

 

Für soziales Lernen

In Kinderkonferenzen erarbeiten wir für alle Kinder verbindliche Gruppenregeln. Wir unterstützen die individuelle Entwicklung der Kinder zum Gelingen eines sozialen Miteinanders.

drucken nach oben