Interviewer bitten um Auskunft

Mirkrozensus 2018 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Wohnsituation befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

 

Die komplette Pressemitteilung vom Bayerischen Landesamt für Statistik finden Sie nachfolgend als Download.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Bayerische Landesamt für Statisik unter folgendem Link zur Verfügung:
https://www.statistik.bayern.de/

drucken nach oben