„Satisfaction“ in der Paul-Metz-Halle

Die „Saitenspinner“ rockten die Paul-Metz-Halle bei der diesjährigen „Rock-Oldies-Faschingstanzparty“. Rund 400 gut gelaunte Gäste waren in der ausverkauften Paul-Metz-Halle mit dabei.

Rock-Oldies-Night 2018

Ob die Besucher von der am Vorabend stattfindenden Fernsehsendung „Fastnacht in Franken“ inspiriert waren, war nicht überliefert. In der Zirndorfer Paul-Metz-Halle war jedenfalls eine Parade von fantasievollen Faschingskostümen zu sehen, die der Rock-Oldies-Tanzparty einen genialen Rahmen gaben. Als größter Hingucker entpuppten sich „Waltraud und Mariechen“ die fast keinen Tanz auf der vollen Tanzfläche ausließen. Die Folk- und Rockband „Saitenspinner“ heizten mit den besten Oldies und Klassikern der 60er, 70er und 80er Jahr dazu kräftig ein.

 

Inzwischen hat sich diese Veranstaltung als Faschings-Highlight in der Metropolregion etabliert. Kulturamtsleiter Gerhard März freute sich jedenfalls schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Rock-Oldies-Fasching in der Paul-Metz-Halle.

 

Alle Bilder (Werner Schieche) von der „Rock-Oldies Faschingstanzparty“ finden Sie hier.

drucken nach oben