Graffiti-Workshop „Mein Zirndorf“

Neuer Anstrich für Zirndorfer Bahnunterführung

Graffiti-Workshop "Mein Zirndorf" 2019

Die Zirndorfer Bahnunterführung hat einen neuen Anstrich bekommen. Acht Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren haben mit Hilfe des Graffiti-Künstlers Sebastian Lohmaier in der Unterführung des Bahnhofes ein Kunstwerk unter dem Motto „Mein Zirndorf“ entstehen lassen. Die neuen Motive zeigen die Sehenswürdigkeiten aus der Bibertstadt und bringen einen schönen Anblick mit sich. Vom Zirndorfer Ortsschild über das Stadtwappen, bis hin zur Alten Veste ist alles mit dabei. Bürgermeister Thomas Zwingel ist von dem Ergebnis sichtlich angetan: „Auch hier habt ihr wieder ganze Arbeit geleistet. Super Ergebnisse. Nun sind beide Bahnunterführungen wieder schön.“, so Zwingel bei der offiziellen Vorstellung der Kunstwerke. Es wurde viel Schweiß und Arbeit investiert, die Jugendlichen haben sich große Mühe gegeben und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

 

Vielleicht hat der ein oder andere die neuen Motive schon entdeckt. Ansonsten sollten Sie definitiv mal einen Blick darauf werfen. Hier ein paar Ausschnitte:

 

Graffiti-Workshop 2019-1 Graffiti-Workshop-2019-2
   
Graffiti-Workshop-2019-3 Graffiti-Workshop-2019-4

drucken nach oben