Neuigkeiten: Stadt Zirndorf

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Neuigkeiten

Zirndorfer Weihnachtsmarkt eröffnet

Artikel vom 04.12.2023

Auch in diesem Jahr kamen zur Eröffnung des Zirndorfer Weihnachtsmarktes wieder viele Besucher in den stimmungsvoll erleuchteten Zimmermannspark. Bei den frostigen Temperaturen waren besonders die Heißgetränke wie Glühwein, Jägertee und Feuerzangenbowle gefragt. Die vielen Kinder dagegen freuten sich natürlich auf den Prolog des Zirndorfer Christkindes.

Bevor jedoch das Christkind seinen Auftritt hatte, dankte Bürgermeister Thomas Zwingel in seiner Eröffnungsansprache den Vereinen und Verbänden, die den Markt gestalten. Gerade das macht den besonderen Reiz des Zirndorfer Weihnachtsmarktes aus, dass eben nicht der kommerzielle Anbieter, sondern das gesellschaftliche Element im Vordergrund steht. Ein weiterer Dank gilt den Chören und Orchestern, die den Markt musikalisch mit Leben erfüllen. Als dann schließlich das Christkind ans Mikrofon trat, fingen die Kinderaugen zu leuchten an und diese besondere Stimmung, die das Warten auf das Weihnachtsfest so besonders macht, war zu spüren. Das süße Lebkuchengebäck, das im Anschluss an die Kinder verteilt wurde, trug seinen Teil ebenfalls dazu bei. Auch der Mittelalterverein Zirndorf hatte mit liebevollen Aktivitäten für die Kinder einiges vorbereitet. Besonders gefragt war hier der Weihnachtsmann, der gerne für ein gemeinsames Foto zur Verfügung stand.

 

Im Zimmermannspark wird der Weihnachtsmarkt auch am zweiten Adventswochenende noch einmal geöffnet sein. Die Öffnungszeiten sind am Freitag und Samstag von 15.00 bis 21.00 Uhr sowie am Sonntag, von 14.00 bis 20.00 Uhr.

 

Fotos (Werner Schieche) von der Weihnachtsmarkteröffnung