Von wissenswert bis schauerlich! Geschichten aus acht Jahrhunderten rund um die Alte Veste am Sonntag, den 19. Mai ab 11 Uhr

Postkarte Alte Veste

Rund um den Aussichtsturm auf der Waldanhöhe nördlich von Zirndorf, die seit dem 17. Jahrhundert als "Alte Veste" bezeichnet wird, ist innerhalb von acht Jahrhunderten viel geschehen. Kleine und große Teilnehmer erfahren dementsprechend am Sonntag, den 19. Mai ab 11 Uhr allerhand Geschichten über die ehemaligen Bewohner, der im 13. Jahrhundert dort bestehenden Turmhügelburg und von den Geschehnissen während der Schlacht zwischen Herzog Albrecht von Wallenstein und König Gustav II. Adolf von Schweden im Jahr 1632. Aber auch allerlei andere spannende Erzählungen von Unglücksfällen, Geistererscheinungen und unterirdischen Geheimgängen werden zu hören sein.

 

Treffpunkt für die ca. 1 std. Führung ist der Turm auf der Alten Veste.

 


 

Nähere Informationen:

Städtisches Museum Zirndorf, Spitalstraße 2, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911-96060590, Öffnungszeiten: Di-So 11-16 Uhr, www.museum.zirndorf.de

drucken nach oben