Weihnachtsmarkt: Stadt Zirndorf

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Weihnachtsmarkt

Zirndorfer Weihnachtsmarkt im Zimmermannspark

Der Zirndorfer Weihnachtsmarkt feierte im vergangenen Jahr seine Premiere mit dem Zimmermannspark als neuen Veranstaltungsort.
Ein Großteil der Besucher und vor allem die Budenbetreiber zeigten sich von der dortigen Atmosphäre sehr begeistert, so dass sich dieses weihnachtliche Event an dieser neuen Örtlichkeit wohl etablieren sollte.
Kleine Veränderungen wurden im Vergleich zum Vorjahr trotzdem vorgenommen, so bekommt die Veranstaltungsbühne einen neuen Platz und die Budenzahl wurde erhöht.

Die Zirndorfer Vereine und Verbände sind jedenfalls bestens vorbereitet und halten ein breites Angebot an selbstgebastelten Weihnachtsartikeln sowie ein umfangreiches kulinarisches Angebot bereit. Zentraler Mittel-punkt ist wieder eine wärmende Feuerstelle, die kreisrund mit Stehtischen umgeben ist. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes wird Bürgermeister Thomas Zwingel zusammen mit dem Zirndorfer Christkind am Freitag, 01. Dezember um 16.30 Uhr vornehmen. Für die stimmungs-volle musikalische Umrahmung sorgt dabei die Stadtjugendkapelle Zirndorf. Geöffnet ist der Markt an den ersten beiden Adventswochen-enden Freitag und Samstag von 15.00 – 21.00 Uhr und am Sonntag von 14.00 – 20.00 Uhr. Für die Kinder gibt es an allen Tagen Mitmach-aktionen mit dem Zirndorfer Weihnachtsmann, wie Basteln, Gläser gravieren oder Fotos mit dem Weihnachtsmann.

Angebot in einem Flyer zusammengefasst

Das gesamte Programmangebot des Weihnachtsmarktes ist in einem informativen Flyer zusammengefasst worden, der im Zirndorfer Rathaus und in der Tourist Information erhältlich ist.